jedes mal wenn du meine harten Brustwarzen berührst, entweicht mir ein leises stöhnen. Dieses Geräusch scheinst du zu mögen, denn immer wieder berührst du sie. Deine Finger fangen an erst die linke und dann die rechte Brustwarze immer wieder zwischen sich zu nehmen, und sanft zu drücken.Ich versuche mich an dich zu pressen, doch du entziehst dich mir immer wieder. Wissend wie wahnsinnig du mich damit machst.Ich will dich spüren, tief in mir. Immer wieder ziehst Du deine Finger langsam aus mir heraus, um sie dann doch wieder in mich eindringen zu lassen. Und immer wieder versuche ich mich deiner Bewegung anzupassen, um dich ganz in mir aufzunehmen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *