Splitternackt und eingeölt am Fussboden, vier Finger tief in meiner Muschi, ein fetter Schwanz in meinem Hals. Wenn er mir jetzt noch zum Warmwerden die Titten verhaut und mir die erste Ladung Sperma auf die Möpse spritzt, könnte das ein interessanter Abend werden

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *