Zu seinem 18. Geburtstag habe ich seinen Wunsch erfüllt und ihn zu mir nach Hause eingeladen. Der süsse Jüngling will Ficken lernen und ich nehme ihm seine Unschuld. Mit seinem dicken Eiern bringt er mich total zum auslaufen. Am Anfang war er noch schüchtern und nervös das er zu früh kommt. Doch wo ich sein Rohr im Maul hatte wurde er richtig geil auf mich und hat mich hart durchgefickt. Als Belohnung darf er mir seine Ficksahne ins Maul wichsen. Er wird ein guter Ficker, da bin ich mir sicher.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *