Endlich war es soweit und ich wollte zum ersten mal an der Glory Hole Wand als Maulhure benutzt werden. In einem Pornokino in München konnte jeder seinen Schwanz durchstecken und von mir entsaftet werden. Zwei Schwänze alleine reichen mir nicht und ein fremder durfte meine feuchte pussy blank von hinten im doggystyle durchficken. Wer ? Das ist mir egal. Hauptsache ich bekomme fremde Ficksahne. Ich habe sie alle in der schnelle abspritzen lassen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *