Ich saß im Büro und musste noch einen Bericht fertigstellen…Plötzlich fing mein Arschloch so an zu jucken, dass ich vor lauter Not einfach den Nächstbesten aus meinem Telefonbuch anrief. Marco war der erste, den ich anrief. Ich fragte ihn ob er Lust hätte vorbeizukommen um mein Arschloch sauberzulecken. Er hatte Zeit 😉 Er leckte wirklich toll mein Loch, wurde dann aber so geil, dass er mich dann auch noch richtig Anal genommen hat. Als er „kommt“ zieht er seinen Schwanz aus meiner Arschfotze und spritzt mir eine extrem volle Spermaladung mitten ins Gesicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 6 votes)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *